Informationsveranstaltung „Smarte Lösungen in der Wohnungswirtschaft“ am 30. Juni 2022

Die Veranstaltung findet im Haus für Barrierefreiheit, Barrierefrei Leben e.V., Alsterdorfer Markt 7, 22297 Hamburg statt. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 16.06.2022 an wiegel@barrierefrei-leben.de

Diese Informationsveranstaltung soll klären, ob digitale assistive Technologien Vermieter*innen und Mieter*innen die Möglichkeiten bieten, die demographischen und damit auch gesellschaftspolitischen Herausforderungen zu bewältigen. In den Präsentationen werden aus wissenschaftlicher Sicht die realen Zustände und Entwicklungen dargestellt, weiterhin werden von Marktbeteiligten sehr interessante Best-Practice Lösungen gezeigt und erläutert.

In einer Podiumsdiskussion soll der Frage nachgegangen werden, ob und wie sich smarte Lösungen und bezahlbarer Wohnraum vereinen lassen. 

Im Ausblick stellen wir Ihnen unsere, gemeinsam mit beteiligten Projektpartner*innen, entwickelten Ideen und Vorschläge zu einem Hamburger „Netzwerk technikunter­stütztes Wohnen“ vor, dabei steht unser Wunsch nach Ihrer Beteiligung im Fokus!

 

Termin: Donnerstag, 30. Juni 2022, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort: Barrierefrei Leben e.V., Alsterdorfer Markt 7, 22297 Hamburg

Moderation: Gabriele Schröder und Reinhard Heymann, Barrierefrei Leben e.V.

 

AGENDA

 

13:30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung Barrierefrei Leben e.V.
Professor Dr.-Ing. Bernd Kritzmann, Vorstand Barrierefrei Leben e.V.

13:40 Uhr
Vorstellung Projekt „Smart Wohnen und Pflegen in Hamburg“
Heike Clauss, Geschäftsführerin Barrierefrei Leben e.V.

13:50 Uhr
Keyspeaking: Digitale Transformation des Kundenservices in der Wohnungswirtschaft
Matthias Herter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Meravis Immobiliengruppe
CEO und Initiator der Spiri.bo GmbH
Mitglied in Vorstandsgremien des VdW und VNW      

14:10 Uhr
Smarte Lösungen in der Wohnungswirtschaft – Hype oder Notwendigkeit?
Professorin Dipl.-Inf. Birgit Wilkes, Technische Universität Wildau

14:30 Uhr
Smarte Technik funktioniert auch einfach: flexibel, nachhaltig und innovativ im Neubau und Bestand
Henning Meyer, Gebäudesystemberater EnOcean GmbH

14:50 Uhr
Kaffeepause

15:10 Uhr
Intelligente Gebäude für die Wohnungswirtschaft: digital, nachhaltig, altersgerecht
Dipl.-Ing. Jan Frederik Harksen, Geschäftsführer ZP Zuhause Plattform GmbH

15:30 Uhr
Podiumsdiskussion: Bezahlbarer Wohnraum und smarte Lösungen – wie geht das zusammen?

Podiumsleitung: Dagmar Hotze, Journalistin

  • Teilnehmende:
  • Petra Memmler, VNW Hamburg
  • Prof. Dipl.-Inf. Birgit Wilkes, TU Wildau
  • Henning Meyer, EnOcean GmbH
  • Matthias Herter, Meravis
  • Jan-F. Harksen, ZuHause Plattform
  • Ulrike Petersen, Stattbau Hamburg

16:30 Uhr
Ausblick: Gemeinsame Gründung des Hamburger Netzwerkes „Technikunterstützes Wohnen“
ieter Wiegel, Projektleiter, Barrierefrei Leben e.V.
NN, Netzwerkpartner aus der Wohnungswirtschaft

17:00 Uhr
Come Together – Kennenlernen der neuen Ausstellung im Haus für Barrierefreiheit

 

Anmeldung
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 16.06.2022 an wiegel@barrierefrei-leben.de

Ansprechpartner und Rückfragen
Reinhard Heymann, Telefon 040-22813412, heymann@barrierefrei-leben.de

Download: Programm (PDF)